makruh tahriman


eine Urteilskategorie des islamischen Rechts, die Handlungsweisen umschreibt, welche sündhaft aber nicht absolut verboten sind

arab.: مكروه تحريما
dt.: verbotsnah verpönt, stark unerwünscht
türk.: mekruh tahrimen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.